Zurück zur letzten Seite

Foto-Identifikation des Harzer Luchses M4 (B1004) durch Vergleich der Fleckenzeichnung auf dem Fotofallenbild (rechts) und einem Foto, das im Zuge der Besenderung des Tieres aufgenommen wurde (links) (Bildquellen: Nationalpark Harz)

Abbildungsbeschreibung: Fotos von einem betäubten Luchs und einem in die Fotofalle gegangenen Luchs - charakteristische Flecken an den Beininnenseiten sind auf beiden Fotos gleich und mit roten Kreisen markiert
Fotos von einem betäubten Luchs und einem in die Fotofalle gegangenen Luchs - charakteristische Flecken an den Beininnenseiten sind auf beiden Fotos gleich und mit roten Kreisen markiert
Y